Alle Andachten

Andacht zu Johannes 16, 33

Johannes 16, 33:  "Dies habe ich mit euch geredet, damit ihr in mir Frieden habt. In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden." ---- Noch bevor die ersten Sonnenstrahlen am Horizont erscheinen, ist ein erstes zaghaftes Zwitschern zu...

mehr lesen

Andacht zu 1. Korinther 15, 20

1. Korinther 15, 20:  "Nun aber ist Christus aus den Toten auferweckt.​" ---- Heute in einer Woche feiern wir die Auferstehung Jesu. Doch im volkstümlichen Brauch ist Ostern ein Hasenfest, Eierfest oder ein Frühlingsfest. Für viele Menschen ist es ein Familienfest....

mehr lesen

Andacht zu 1. Thessalonicher 5, 16-18

1. Thessalonicher 5, 16–18:  "Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass, seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch.​" ---- Immer fröhlich und dankbar sein – geht das denn überhaupt? Auch in Leid, Trauer und Schmerz? Geht...

mehr lesen

Andacht zu 1. Petrus 3, 15

1. Petrus 3, 15:  "Seid allezeit bereit zur Verantwortung vor jedermann, der von euch Rechenschaft fordert über die Hoffnung, die in euch ist.​" ---- „Lieber Petrus, du gehst offenbar ganz selbstverständlich davon aus, dass wir heute Morgen Hoffnung in unseren Herzen...

mehr lesen

Andacht zu Lukas 2, 9-11

Lukas 2, 9-11:  "Plötzlich erschien ein Engel des Herrn in ihrer Mitte. Der Glanz des Herrn umstrahlte sie. Die Hirten erschraken, aber der Engel beruhigte sie. „Habt keine Angst!“, sagte er. „Ich bringe eine gute Botschaft für alle Menschen! Der Retter – ja,...

mehr lesen

Andacht zu Matthäus 18, 6

Matthäus 18, 6:  "Wer aber eines dieser Kinder, die mir vertrauen, vom rechten Glauben abbringt, für denwäre es besser, er würde mit einem schweren Mühlstein um den Hals ins Meer geworfenwerden.​" ---- Seit 1966 ist der 27. Januar in Deutschland offizieller Gedenktag...

mehr lesen

Andacht zu Hebräer 11,1

Hebräer 11, 1:  "Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht dessen, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht.​" ----Sind die Wunder der Bibel wirklich wahr? Was ist eigentlich ein Wunder? Ein Wunder ist etwas Außergewöhnliches, das der...

mehr lesen

Andacht zu Römer 12, 2

Römer 12,2 Und stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene. „… und bessere dich!“, rief mir ein Freund nach, als wir uns...

mehr lesen

Andacht zu Philipper 2, 4–5

Philipper 2, 4–5 Denkt nicht an euren eigenen Vorteil. Jeder von euch soll das Wohl des anderen im Auge haben. Nehmt euch Jesus Christus zum Vorbild. Denkt nicht an euren eigenen Vorteil. Jeder von euch soll das Wohl des anderen im Auge haben. Nehmt euch Jesus...

mehr lesen

Andacht zu 1. Petrus 5, 6–7

1. Petrus 5,6–7 So demütigt euch nun unter die gewaltige Hand Gottes, damit er euch erhöhe zu seiner Zeit. Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch. Einem 80-jährigen Mann wurde von der Bank das gewünschte Darlehen abgelehnt. Er fühlte sich gedemütigt und...

mehr lesen

Berichtskategorie